10 neue Arbeitsplätze für Menschen mit Schwerbehinderung im neu eröffneten real.– Markt (Bamberg) sind das Ergebnis einer vom ifd Bamberg in die Wege geleiteten und begleiteten Kooperation von Arbeitgeber, Behörden (Arbeitsagentur und Integrationsamt) und Stellenbewerbern.

Der Erfolg dieses Projektes ist einem schrittweisen Vorgehen zu verdanken, der einen Ausgleich der Interessen und die gesundheitlich und fachlich gezielte Integration der schwerbehinderten Bewerber erlaubte.

Der Integrationsfachdienst initiierte einen „Runden Tisch“, an dem die örtliche Marktleitung, Schwerbehindertenvertreterinnen des Gesamtunternehmens, Vertreter der Agentur für Arbeit und des Integrationsamtes teilnahmen und direkt mit ihren Möglichkeiten in das Projekt eingebunden wurden. Der ifd übernahm im Anschluss die Vorauswahl und Präsentation der Bewerber, begleitete die Vorstellungsgespräche, unterstützte dabei im Vorfeld die Bewerber, war Ansprechpartner bei den Trainingsmaßnahmen zum optimalen Einsatz und organisierte schließlich die Bereitstellung notwendiger technischer Hilfen.

Ein Erfolg der sich sehen lassen kann!

Corona Informationen

Wir sind auch während Corona-Zeiten für Sie da.

Sie erreichen Ihren gewohnten Ansprechpartner zu den normalen Bürozeiten telefonisch mittels Direktwahl sowie per E-Mail.

zu den Ansprechpartnern vor Ort

Bleiben Sie gesund.